Alle Informationen für Ihre Berichterstattung.

Aktuell und kompakt.

13.12.2012

Viele glückliche Empfänger

PlanetHome Group spendet an sechs gemeinnützige Organisationen

München, 13. Dezember 2012 – Nach dem Motto „Spenden verschenken“ verzichtet der in Deutschland und Österreich tätige Immobiliendienstleister PlanetHome in diesem Jahr erneut auf Präsente an Geschäftspartner. Der so eingesparte Betrag wird an sechs gemeinnützige Organisationen gespendet.


Bereits im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen mit Sitz in Unterföhring bei München mit der Aktion „Spenden statt Schenken“ Menschen in Not unterstützt. „Das kam bei unseren Mitarbeitern und Geschäftspartnern so gut an, dass wir dieses Konzept nun weiter fortführen und ausbauen wollen“, sagt Dr. Bernd Klosterkemper, Vorstandssprecher der PlanetHome Group.

Erstmals wird die vierstellige Spendensumme auf mehrere Institutionen aufgeteilt. Bereits im Sommer dieses Jahres wurden die Mitarbeiter des Immobiliendienstleisters aufgefordert, gemeinnützige Organisationen als Spendenempfänger vorzuschlagen. „Wir wollen gezielt Einrichtungen unterstützen, die zum einen in einer Region aktiv sind, in der auch die PlanetHome Group vertreten ist. Zum anderen sollen die Spendenprojekte zu unserem Tätigkeitsfeld passen und mit den Themen Haus, Immobilien, Wohnen oder Bauen zu tun haben“, erläutert Klosterkemper. Die Resonanz sei „überwältigend“ gewesen. Eine Jury habe aus den vielen Vorschlägen sechs Organisationen in Deutschland und Österreich ermittelt. Eine Wahl, die laut Klosterkemper sehr schwer gefallen sei. „Wir freuen uns jetzt aber umso mehr, dass wir in diesem Jahr viele verschiedene Einrichtungen unterstützen, die Menschen in Not helfen“, so der Vorstandssprecher.

Die Empfänger der Spendensummen:

  • Björn Schulz Stiftung in Berlin/Pankow
  • Deutsche Leukämie-Forschungshilfe in Mannheim
  • Kinder- und Jugendfarm in Würzburg
  • Sterntalerhof in Loipersdorf-Kitzlade in Österreich
  • Stiftung Projekt Omnibus in München
  • Volkssolidarität Leipzig Integrationskindertagesstätte in Leipzig

Pressemeldungen

Zurück zur Übersicht.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Datenschutz-Richtlinie.