Alle Informationen für Ihre Berichterstattung.

Aktuell und kompakt.

19.09.2017 Pressevertreter: Julia Meßing

PlanetHome Immobilien erzielt Topplatzierung im deutschlandweiten Maklerranking

Unternehmenswachstum sorgt für erneute Umsatzrekorde

München, 19.09.2017 – Dank des wiederholten Umsatzrekords im Geschäftsjahr 2016 konnte sich PlanetHome im Maklerranking des Magazins Immobilienmanager eine erneute Top-Platzierung sichern. In seiner Kerndisziplin, der Vermittlung von Wohnimmobilien, bestätigte der deutschlandweit tätige Immobiliendienstleister seine starke Position am Markt und sicherte sich einen Platz unter den drei führenden Unternehmen in Deutschland.

Basis des Wettbewerbs unter den Top-Playern des deutschen Immobilienmarktes waren die Nettoprovisionsumsätze in den Bereichen Verkauf oder Vermietung von Wohn- oder Gewerbeimmobilien. Mit der Teilnahme im Bereich Verkauf von Wohnimmobilien, sicherte sich PlanetHome eine Top-3-Platzierung für die Teilkategorien „Verkauf Eigentumswohnungen“ sowie „Verkauf Ein-/Zweifamilienhäuser“.

Ausschlaggebend für den Erfolg ist laut Ludwig Wiesbauer, Mitglied der Geschäftsführung der PlanetHome Group GmbH und verantwortlich für den Bereich Immobilienvermittlung, das massive Unternehmenswachstum. „Durch den Ausbau unserer Kooperationen mit den Bankpartnern sowie der Erweiterung unserer Standorte konnten wir 2016 ein erneutes Rekordjahr verzeichnen und unsere Umsätze deutlich erhöhen“, so Wiesbauer.

Um den Anforderungen des dynamischen Immobilienmarktes gerecht zu bleiben, hat PlanetHome zudem sein Vermittlerteam enorm erweitert - eine weitere, wesentliche Rolle für das anhaltende Unternehmenswachstum. „Wir sind optimistisch, dass wir auch im letzten Quartal dieses Jahres unsere Umsätze weiter steigern, 2017 hat uns bisher sehr zufriedengestellt. Das ist vor allem unserem engagierten Team zu verdanken“, erklärt Wiesbauer weiter. „PlanetHome wächst und wächst, daher greifen wir auch in diesem Jahr wieder an und sind uns sicher, auch beim kommenden Maklerranking erfolgreich abzuschneiden.“

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Datenschutz-Richtlinie.