Alle Informationen für Ihre Berichterstattung.

Aktuell und kompakt.

28.04.2017 Pressevertreter: Julia Meßing

Top Service Deutschland 2017: PlanetHome erhält Auszeichnung für Kundenorientierung

Erneute Prämierung der Servicequalität des Immobiliendienstleisters

München, 28.04.2017 – PlanetHome zählt laut Ranking des Instituts für marktorientierte Unternehmensführung auch in diesem Jahr zu Deutschlands Dienstleistern mit der größten Kunden- und Serviceorientierung. Beim Festakt am 27. April 2017 in Köln wurde dem deutschlandweit tätigen Immobiliendienstleister das Qualitätssiegel „Top Service Deutschland 2017“ bereits zum 10. Mal verliehen.

Auf Basis eines mehrdimensionalen Wirkungsmodells und nach mehrmonatiger, objektiver Prüfung durch die Universität Mannheim erzielte PlanetHome wiederholt Bestnoten im Bereich Service- und Kundenorientierung und konnte seine Auszeichnungen der Vorjahre behaupten. Neben den internen Unternehmensprozessen standen die Servicequalität und unter anderem eine anonymisierte Kundenbefragung im Fokus der wissenschaftlichen Analyse.

„Wir sind besonders stolz darauf, mit unserem Kundenservice zu punkten und dafür investieren wir auch viel in unsere Mitarbeiter“, so Ludwig Wiesbauer, Mitglied der Geschäftsführung der PlanetHome Group und verantwortlich für den Bereich Immobilienvermittlung. Wiesbauer sieht die Kundenzufriedenheit als Grundlage des über 25-jährigen Geschäftserfolgs. Aus diesem Grund unterhält PlanetHome nicht nur eine eigene Ausbildungsakademie, sondern führt auch stetige Weiterbildungen durch, um Mitarbeiter mit den unternehmenseigenen Service-Levels in puncto Kundenbetreuung vertraut zu machen. „Uns auf bereits erreichten Zielen auszuruhen liegt nicht in unserer Natur. Wir sind stets nah am Kunden, erkennen Bedürfnisse und Anforderungen. Unsere Online-Tools sind Ergebnisse intensiver Entwicklungsarbeit und überzeugen sowohl Immobilienverkäufer als auch –käufer durch optimalen Komfort und Transparenz“, betont Wiesbauer.

Der Preis „Top Service Deutschland“ wurde im Rahmen eines Festaktes am 27. April in Köln verliehen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Datenschutz-Richtlinie.