Alle Informationen für Ihre Berichterstattung.

Aktuell und kompakt.

24.04.2017 Pressevertreter: Julia Meßing

PlanetHome Group: Erfolgreicher Rückblick auf die Jahresbilanz 2016 mit erneutem Rekordniveau

München, 25.04.2017 – Mit einem Umsatz von 71 Millionen Euro blickt die PlanetHome Group auf ein Rekord-Geschäftsjahr 2016 zurück. Treiber für das erneute Wachstum waren die hohe Immobiliennachfrage, die anhaltenden Niedrigszinsen für Baufinanzierungen sowie der Ausbau der Geschäftsstellen und Kooperationen mit den Bankpartnern.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Unterföhring bei München vermakelte ein Objektvolumen von insgesamt 1 Milliarde Euro und kann somit im Geschäftsbereich Immobilienvermittlung das erfolgreichste Jahr der über 25-jährigen Firmengeschichte verzeichnen. Eine wesentliche Rolle spielt dabei laut Ludwig Wiesbauer, Mitglied der Geschäftsführung und verantwortlich für den Bereich Immobilienvermittlung, die deutliche Erweiterung des Vermittlerteams um zusätzliche 120 Makler, einhergehend mit einer Qualitätssteigerung durch kontinuierliche Fortbildung. „Wir sind einfach noch besser geworden und gewinnen unsere Kunden mit Fachkompetenz. Zusätzlich bieten wir benutzerfreundliche Onlinetools, wie das Eigentümerportal, die für Transparenz der Maklerdienstleistungen sorgen und unsere Kunden tagesaktuell informieren“, so Wiesbauer.

Mit Etablierung der Marke PLANETHYP sorgte auch der Geschäftsbereich Finanzierungsvermittlung für Umsätze auf Rekordniveau. Dank rund 85.000 vermittelten Immobilienfinanzierungen seit Firmengründung sowie über 220 institutionellen Partnern aus der Finanzdienstleistungsbranche gehört PLANETHYP zu den führenden Anbietern am deutschen Markt – was Stiftung Warentest mit der Auszeichnung zum „Günstigsten Baufinanzierer 2016“ honoriert. „Persönliche Beratung steht im Fokus unserer Arbeit. Hierzu haben wir deutschlandweit Standorte eröffnet, um nicht nur online oder telefonisch, sondern auch vor Ort individuell und kundenorientiert beraten zu können“, erklärt Marcus Rex, ebenfalls Mitglied der Geschäftsführung und zuständig für den Bereich Finanzierungsvermittlung.

Durch die Einführung des neuen Geschäftsfeldes Projektvertrieb konnte ein weiteres, innovatives Unternehmensziel umgesetzt werden. Zunächst 2016 in München gestartet, wurde bereits im März dieses Jahres ein weiterer Standort in Berlin eröffnet. „Wir freuen uns sehr, bereits nach einem Jahr eine so positive Bilanz aufzuweisen und werden weiterhin auf unseren umfangreichen Service setzen, um unsere Kunden individuell und bestmöglich zu beraten“, so Wiesbauer.

Auch für das Jahr 2017 hat sich PlanetHome hohe Ziele gesteckt, die bereits in Teilen realisiert werden konnten. „Wir setzen auf eine groß angelegte Vertriebsoffensive, um unsere Position als führendes Unternehmen im Bereich Immobilienvermittlung weiter zu festigen. Hierfür stocken wir unser Team um bis zu 200 Immobilien- und Finanzierungsberater auf. Zudem vergrößern wir unser deutschlandweites Geschäftsstellennetz auf annähernd 100 Standorte bis zum Ende des Jahres“, prognostiziert Pranjal Kothari, dritter im Bunde der Geschäftsführer. „Den Rekord von 2016 auch 2017 zu schlagen, ist erklärtes Unternehmensziel. Und bereits im ersten Quartal zeichnet sich ab, dass wir auf einem sehr guten Weg sind.“

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Datenschutz-Richtlinie.