Alle Informationen für Ihre Berichterstattung.

Aktuell und kompakt.

10.02.2016 Pressevertreter: Elke Triendl

PlanetHome Group: Erweiterung der Führungsebene

München, 10.02.2016 - Zu Jahresbeginn hat der deutschland- und österreichweit tätige Immobiliendienstleister PlanetHome sein Top-Management erweitert. Vorstand Ludwig Wiesbauer, der seit Juni 2012 den Bereich Immobilienvermittlung verantwortet, stehen ab sofort drei weitere Vorstände mit klar definierten, gleichberechtigten Verantwortungsbereichen zur Seite. Mit der neuen Struktur will das Unternehmen das hohe Potenzial seiner beiden Kerngeschäftsbereiche Immobilienvermittlung und Finanzierungsvermittlung weiter ausschöpfen.Ab sofort übernimmt Marcus Rex die Leitung des Segments Finanzierungsvermittlung.

Er verfügt über 17 Jahre Erfahrung in der Baufinanzierung. Bevor er im Jahr 2000 bei dem heutigen Marktführer der Interhyp AG als Senior Vice President das Privatkundengeschäft leitete war Herr Rex in verschieden Managementpositionen in der Finanzdienstleistung tätig. Mitte 2004 übernahm er als Geschäftsführer der Prohyp GmbH die Verantwortung für das Vermittler- und institutionelle Baufinanzierungsgeschäft der Interhyp. Als Managing Director Germany, war er für den Markteintritt der Bayview Lending Group verantwortlich. Ab Mitte 2008 etablierte Herr Rex als Gründungsvorstand einen der größten unabhängigen und mehrfach ausgezeichneten Baufinanzierungsvermittler.

Dr. Jürgen Bruns tritt in die PlanetHome als Chief Financial Officer ein. Er arbeitete zunächst bei Arthur Andersen und PWC in der Wirtschaftsprüfung, danach als CFO in verschiedenen mittelständischen Unternehmen. Dr. Bruns hat langjährige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Private Equity Gesellschaftern und mit der Entwicklung und Umsetzung von maßgeschneiderten Prozessen und Instrumenten im Bereich Finanzen. Er wird die Finanz-, Rechts- und IT-Abteilungen verantworten.

Peter Wallner übernimmt die neugeschaffene Position des Chief Performance Officers und wird die Zentralfunktionen Marketing, Business Development und Personal leiten. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche. Er verantwortete unter anderem als Partner die Real Estate Consulting Aktivitäten von Deloitte im deutschsprachigen Raum, im Anschluss war er Chief Operating Officer von Jones Lang Lassalle Deutschland. Peter Wallner hat mehrfach Immobilienorganisationen zu profitablem Wachstum geführt und bringt diese Erfahrungen in die neue Verantwortung ein.

Durch die neue unternehmerische Struktur sieht sich die PlanetHome bestens aufgestellt, um ihre ambitionierten Pläne in Richtung Marktführerschaft zu erreichen. Das einzigartige Geschäftsmodell in den beiden Leistungssäulen Immobilienvermittlung und Finanzierungsvermittlung, sowie die bestehende Personalstruktur mit hochqualifizierten, engagierten Mitarbeitern böten ein starkes Fundament, um das umfassend vorhandene Potenzial weiter auszubauen, so die Verantwortlichen. Der eingeschlagene Wachstumskurs der PlanetHome Group, die 2015 mit einem zweistelligen Umsatzplus ein Rekordergebnis erzielt hatte, erhält damit weiteren Rückenwind.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Datenschutz-Richtlinie.