Alle Informationen für Ihre Berichterstattung.

Aktuell und kompakt.

28.08.2014 Pressevertreter: Dr. Berit Dirscherl

PlanetHome Marktforschungsstudie - Immobilienverkauf mittels Makler: Das ist Eigentümern wichtig

München, 28. August 2014 – Welche Faktoren sind Immobilieneigentümern bei einem Verkauf wichtig? Diese Fragen untersucht eine Studie der facit research GmbH, die der bundesweit tätige Immobiliendienstleister PlanetHome in Auftrag gegeben hat. Die repräsentative Umfrage unter rund 1.100 Teilnehmern macht deutlich: Die große Mehrheit der zukünftigen Verkäufer zieht bei der Veräußerung ihres Wohneigentums einen Makler in Betracht. Diejenigen, die sich selbst den Verkauf zutrauen, benötigen dafür einen hohen Informationsaufwand.

Von der ersten Besichtigung bis zum Notartermin: Ein Immobilienmakler hat so einiges zu leisten, bevor das Objekt erfolgreich verkauft ist. Knapp 60 Prozent der Befragten würden deshalb laut aktueller Studie der PlanetHome AG einen Makler in Betracht ziehen, um ihre Immobilie mit Erfolg zu veräußern. Etwa 40 Prozent trauen sich den selbständigen Verkauf zwar zu, fürchten jedoch, bei der Suche nach geeigneten Informations- und Vermarktungsquellen als auch den Vertragsdetails Fehler zu machen. In der Studie wurden auch Personen befragt, die bereits einen Makler beauftragt haben. „Für die meisten Befragten dieser Zielgruppe waren es nicht nur der komfortable Verkaufsprozess und die Vorauswahl an Kunden, die rückblickend als entscheidende Vorteile eines Maklers gesehen wurden: Als wesentliche Punkte wurden genannt, dass er sich mit vertraglichen Themen auskennt und bessere Vermarktungswege hat“, erläutert Ludwig Wiesbauer, Bereichsvorstand Immobilienvermittlung bei der PlanetHome AG. Auffällig sei, dass beinahe alle Vorteile eines Maklers von jenen Personen am stärksten gewichtet wurden, die bereits mit einem Makler zusammengearbeitet hätten.

Wesentlich sowohl für die Zielgruppe der Verkaufsplaner (72 Prozent) als auch für Personen, die ihr Objekt bereits erfolgreich über einen Immobilienmakler veräußert haben (68 Prozent), ist die regelmäßige Information über den Fortschritt des Verkaufsprozesses. Ein geschützter Onlinebereich wie das PlanetHome Eigentümerportal, das dem Immobilienverkäufer rund um die Uhr Einblick in den aktuellen Status quo der Vermarktung gibt, wäre deshalb für knapp die Hälfte aller befragten Personen wünschenswert.

„Die Studienergebnisse sind für uns als Maklerunternehmen sehr wichtig, denn wir gleichen unsere Dienstleistungen regelmäßig mit den Kundenwünschen ab. So entstanden zum Beispiel Innovationen wie das Eigentümerportal für Immobilienverkäufer. Unsere Kunden dürfen deshalb auch in Zukunft von uns Neuerungen erwarten, die die Branche professionalisieren“, so Wiesbauer.

In der Marktforschungsstudie werden aktuelle Tendenzen und Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt untersucht. Die Studie wurde als repräsentative Online-Umfrage konzipiert. Befragt wurden bundesweit rund 1.100 Personen, aufgeteilt in Immobilienkäufer, -verkäufer und Immobilieninteressierte.

Auszüge aus der Studie können kostenlos angefragt werden.

Pressemeldungen

Zurück zur Übersicht.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Datenschutz-Richtlinie.